Laser

Laser-Therapie

als schonendes, nahezu blutungsfreies Verfahren. Der Laserstrahl (gebündeltes energiereiches Licht) verdampft Gewebe, wobei die Schnittränder sofort verschweißt (koaguliert) werden.

Laser für die bessere Nasenatmung

Infolge Schleimhaut hyperplasie (Allergien, chron. Entzündungen) leiden viele Menschen an behinderter Nasenatmung. Durch Laserstichelung wird überflüssiges Gewebe schmerzlos verdampft und die Nasenmuscheln werden eingeschnürt. Bei erhaltener Funktion der Nasenmuscheln sind für lange Zeit die Atemwege frei.

Laser contra Schnarchen

Zu langes Zäpfchen mit erschlaffter Gaumenmuskulatur können operativ laserchirugisch ambulant behandelt werden.

Laser für die Schönheit

Krankhaftes Gewebe (Warzen, Narben) der Haut kann sehr fein, schonend und blutungsfrei verdampft werden.

Oberlidstraffung

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität. Die Oberlider zieht es über die Lidfalte oder das Lid wölbt sich vor. Das Gesicht wirkt müde, die Augen kleiner. Mit der Augenlidoperation wird eine Verjüngung der Augenpartie vorgenommen.

HNO Wigand Nürnberg